Eine GardAir – Gardaustria Erfolgsgeschichte mit MARK

MARK ein Mitglied der Atlas Copco Gruppe verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Erzeugung und Behandlung von Druckluft und ist heute ein führendes Unternehmen in diesem Bereich. In den letzten Jahren hat GardAir mit MARK eine wichtige Position auf dem europäischen Markt erlangt. Mark ist dazu weltweit wachsend mit über 1000 Händlerpartnern vertreten.

GardAir ist für den Vertrieb und das After-Sales-Geschäft seiner Kompressoren und Anlagen in Österreich, Ungarn, Slowakei und Rumänien verantwortlich. Verkauf und Kundendienst erfolgen entweder direkt an die Industrie- und Gewerbekunden oder regional über qualifizierte Druckluftpartner. GardAir verfügt über eine komplette Palette von schallgedämmten Kolbenkompressoren auf Grundrahmen oder auf Druckluftbehältern, schallgedämmten Schraubenkompressoren, Druckluftzentralen, Ölfreikompressoren, drehzahlgeregelten Schraubenverdichtern, Kälte- und Adsorptionstrocknern, Kondensattechnik, korrosionsfreien Druckluftrohren: xtra –Airline - blau, Filtern und Zubehör. Service- und Ersatzteile sind auch für andere Marken verfügbar: UNIPART und OEM Teile direkt von den Herstellern.

GardAir-Gardaustria hatte bereits seit 1991 eine Kooperation mit MARK. Nach der Übernahme durch Atlas Copco im Jahre 1998 wurde die gesamte Produktpalette überarbeitet, so dass heute alle Mark Produkte dem Atlas Copco Standard angeglichen wurden.

Durch die fortlaufende Zusammenarbeit (Interaktion) mit den Kunden ist es gelungen, zuverlässige, vielseitige und wartungsfreundliche Maschinen zu entwickeln und herzustellen. Die Produkte aus dem Hause GardAir sind eine verlässliche Referenz am Druckluftmarkt.